Neuaufnahmen & Ehrungen

 Wir haben erfreuliches zu berichten! 

Nun kamen wir nach langer Zeit dazu, bei einem gemeinsamen Abend unsere MusikerInnen zu ehren.Insgesamt wurden 19 Mitglieder ausgezeichnet und 7 JungmusikerInnen neu in den Verein aufgenommen. 


60 Jahre! 


Die höchste Auszeichnung an diesem Abend ging an Josef Gigler für 60 Jahre Mitglied der Trachtenkapelle Finkenstein - Faakersee. Er erhielt die Ehrenurkunde des KBV und dies ist somit die höchste Auszeichnung, die der Verein je vergeben konnte.  


50 Jahre – Ehrenurkunde und Verdienstabzeichen in Gold des KBV 

Hubert Kröpfl 


45 Jahre – Ehrenurkunde 


Johann Pinter 

Werner Warum 

Walter Wieser 


40 Jahre - Ehrenurkunde und Verdienstabzeichen in Silber des KBV

Edeltraud Hafner 

Josef Samonig 

35 Jahre - Ehrenurkunde 

Christiane Tonder 


30 Jahre – Ehrenmedaille in Gold 


Greti Guggenberger 

Angelika Scherer 


20 Jahre – Ehrenzeichen in Gold 


Anna Guggenberger 

Gernot Hafner 

Stefan Pinter 


15 Jahre – Ehrenzeichen in Silber und Verdienstabzeichen des KBV


Erika Messner 

Karin Luschin 

Maria Zupan 


10 Jahre – Ehrenzeichen in Bronze


Christine Daberer 

Lukas Oswald 

Elisabeth Wastian


Neuaufnahmen – JungmusikerInnen 


Gerald Engelhardt 

Ingrid Krumrei 

Miriam Oswald 

Selina Schnabl 

Annette Stabentheiner 

Sylvie Tonder 

Jürgen Walluschnig 


Wir sind stolz, so vielen von uns für ihren Einsatz auf diese Weise danken zu können und heißen unsere neu aufgenommenen MusikerInnen herzlich willkommen! 

70 Jahre ÖBV


Anlässlich des 70.-jährigen Jubiläum des Österreichischen Blasmusikverband (ÖBV) gab unser Ehrenkapellmeister Wilhelm Hafner dem DRAUSTÄDTER ein Interview.

Die Trachtenkapelle auf ServusTV

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

 
Hier unser Beitrag zur zweiten Folge der Sendung "Heimatsterne" auf ServusTV mit Willi Gabalier.

Gedreht wurde am wunderschönen Faaker See und Aichwaldsee. 

Dreharbeiten zu "Heimatsterne" für ServusTV

Am 6. September 2020 war die Trachtenkapelle Finkenstein- Faaker See bei den Dreharbeiten zur ServusTV-Sendung "Heimatsterne" mit Willi Gabalier dabei.


Für ServusTV reist Willi Gabalier quer durch das Land und begibt sich auf die Suche nach heimischen Talenten. Dabei zeigt er jedoch nicht nur Menschen mit beeindruckenden Begabungen, sondern erzählt auch von deren emotionalen und außergewöhnlichen Geschichten. Auch in der Marktgemeinde Finkenstein fanden dafür Drehaufnahmen für die Sendung „Heimatsterne“ statt. Mit eingebunden wurde auch unsere Trachtenkapelle.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Durch das Tubenvideo

..wurde das Fernsehteam auf uns aufmerksam. Ein Musiker stellte einst von den Tubistinnen und Tubisten ein Video zusammen und stellte es auf YouTube. Dadurch hatten wir die Möglichkeit, mit zwei Formationen in der Sendung vertreten zu sein.

Aichwaldsee als Kulisse

Am idyllischen Aichwaldsee durfte der gesamte Musikverein einen beeindruckenden Auftritt hinlegen. In der Sendung werden weiters „Blechreiz“, eine Modeschau der Dirndldesignerin „Grünschnabel & Gänseblümchen“ oder die KELAG Big Band zu sehen sein.


Hier gibt es die Bilder zum Dreh "Heimatsterne"

Übers Jahr

Familiennachmittag

Jedes Jahr veranstaltet der Verein einen meist sportlichen Nachmittag für die ganze Familie. Zuletzt hieß es "Gut Holz" und es wurde kräftig abgeräumt.

Villacher Fasching

Ein Fixpunkt der Trachtenkapelle Finkenstein - Faaker See ist der Villacher Faschingsumzug. Wir sind nun schon seit über 50 Jahren jedes Jahr beim Umzug dabei. Zuletzt mischten wir als Mexikaner den Villacher Fasching kräftig auf. 


Ausflug nach Verona

Am Ende der Sommersaison werden alle Musikerinnen und Musiker mit einem Wochenend-Ausflug belohnt. Die letzte Jahresabschlussfahrt ging nach Italien. Zuerst besuchten wir das Gardaland und den Gardasee, anschließend ging es nach Verona.

So verbrachten wir die Zeit im Lockdown:

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

 Gruß aus Finkenstein - Trachtenkapelle Finkenstein - Faaker See

 aufgenommen zwischen 18. und 29. April 2020 

#blasmusiklebt

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

 Unser Daniel Reinsperger nahm an der #blasmusiklebt Challenge teil und spielte dabei mit 10 verschiedenen Instrumenten eine 18 stimmige Signation ein.